KONTAKT
SITEMAP
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
   



Abdichtungsstoffe

Zur Flächenabdichtung erdberührter Bauteile werden spezielle (siehe Tabelle 4-1) Abdichtungsmaterialien herangezogen.



Die Auswahl richtet sich jeweils nach der Art der Beanspruchung (kapillar transportierte Feuchte, druckloses oder Druckwasser) und nach der Nutzung der Kellerräume. Vor Beginn der eigentlichen Abdichtungsarbeiten ist der Untergrund, der eben und frei von Verunreinigungen und losen Teilen zu sein hat, entsprechend dem jeweils verwendeten Abdichtungsstoff und den Herstellerangaben vorzubereiten. Werden die Kellerumfassungsbauteile aus wasserundurchlässigem Beton (nach ÖNORM B 4700, B4710-1, siehe dazu auch Kapitel 2.1) hergestellt, so ist keine zusätzliche Flächenabdichtung erforderlich.

 

 

ZURÜCK   TOP