KONTAKT
SITEMAP
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
   
Planung
Konstruktionsaufbau
Betonpflastersteine- & -platten
Anforderungen Materialien
Ausführung
Regelwerke
Ökosteine



Planung

Am Anfang jeder Planung stehen die Anforderungen an die zu pflasternde Fläche. Sobald ein Konzept vorliegt, sind Bauherr und Planer gefordert, sich konkrete Gedanken über die Nutzung zu machen und folgende Fragestellungen zu beleuchten:

• Welche Anforderungen werden an die Fläche gestellt?
• Wie soll sie genutzt werden?
• Welchen Belastungen muss die Fläche standhalten?
• Wie sollen die Flächen gereinigt werden?
• Sind spätere Aufgrabungen oder Umbauarbeiten zu erwarten?
• Wie soll die Instandhaltung und Instandsetzung erfolgen?

Anschließend sind die zu erwartenden Beanspruchungen und Belastungen zu ermitteln. Zu unterscheiden ist zwischen mechanischen, thermischen und chemischen Belastungen. Mechanische Beanspruchungen entstehen z. B. durch Straßenverkehr, besonders durch das Rangieren von Fahrzeugen. Chemisch kann der Beton durch Flüssigkeiten wie Bier, Essig, Milchsäure oder Reinigungsmittel angegriffen werden. Bei großen Temperaturunterschieden kommt es zu thermischen Dehnungen und Spannungen des Belagmaterials, die in der gebundenen Bauweise durch Druck- und Zugspannungen Risse verursachen können. Thermische Dehnungen sind daher unbedingt bei der Planung zu berücksichtigen.

 

 

ZURÜCK   TOP