KONTAKT
SITEMAP
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
   



Rezeptbeton

Beton für geringe Anforderungen kann auch in kleinen Mengen auf der Baustelle hergestellt werden. Für größere Mengen und höhere Anforderungen empfiehlt es sich, Transportbeton oder vorgefertigte Betonbauteile zu verwenden.

Notwendig ist jedoch die Beachtung von ein paar einfachen, aber wichtigen Regeln für die richtige Betonzusammensetzung und - verarbeitung (Tabelle 2-4).


Wenn im Plan oder in der statischen Berechnung für einen Bauteil Beton der Festigkeitsklasse C 30/37 oder eine noch höhere Festigkeitsklasse vorgeschrieben wird, darf er nicht als Rezeptbeton hergestellt werden. Die Festigkeitsklasse C 25/30 darf nur in Ausnahmefällen bis zu einer Menge von 1 m3 produziert werden. Diese Vorschrift ist, so wie die im Folgenden zu beachtenden Regeln, in der ÖNORM B 4710, Teil 1, „Beton – Festlegung, Herstellung, Verwendung und Konformitätsnachweis“, festgehalten.

 

 

ZURÜCK   TOP